Struktur der AGAH

Modern, flexibel, demokratisch

Organisation

Der Vorstand der AGAH besteht aus fünf Mitgliedern, aus

  • President
  • Past President
  • President Elect
  • Kassenwart
  • Schriftführer

Alle zwei Jahre wird ein neuer President Elect gewählt und die anderen „Presidents“ wechseln zum nächsten Amt bzw. scheiden aus.

Dadurch ist sicher gestellt, daß sich der Vorstand zwar ständig erneuert, aber dennoch über eine insgesamt 6-jährige Mitgliedschaft der Präsidenten genügend Kontinuität für eine qualitativ gute Vorstandsarbeit über ausreichende Erfahrung gewährleistet wird.

So funktioniert die AGAH

Die bis zu 20 Regents sorgen dafür, daß das anspruchsvolle Arbeitspensum des Vereins leistbar bleibt, ohne den einzelnen zu sehr zeitlich zu binden.

Die Mitgliederversammlung wählt Regents und Vorstand und entscheidet über die Ausrichtung des Vereins. Die Projekte der Arbeitsgemeinschaft werden von Mitgliederversammlung und / oder Regents bestimmt.

Die AGAH hat ein modernes, demokratisches und flexibles Führungsmodell, das sich sehr bewährt hat. Dynamik, Modernität der Themen, Einbindung des wissenschaftlichen Nachwuchses – bei der AGAH keine leeren Worthülsen, sondern gelebte Praxis.

Organisatorisch unterstützt wird der Verein von einem professionellen Sekretariat/Mitgliederverwaltung, die die vielen Aktivitäten auch praktisch möglich macht.