21.10.2015

Venue: Bonn

Regiodiskurs Arzneimittelentwicklung / Praktische Aspekte der Pharmakogenetik in der Arzneimittelwentwicklung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Namen der Arbeitsgemeinschaft für angewandt Humanpharmakologie (AGAG e.V.) und der Studienzentrale des Studienzentruns Bonn (SZB) laden wir Sie herzlich zu einem weiteren Regiodiskurs ein:

Datum:

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 18:30 Uhr

Titel:

Regiodiskurs Arzneimittelentwicklung

Ort:

Universitätsklinikum Bonn
(Seminarraum 3 im Lehrgebäude, Zone Nord, Gebäude 10)

Bei der aktuellen Veranstaltung soll beleuchtet und diskutiert werden, welche praktischen Aspekte der Pharmakogenetik in der Arzneimittelentwicklung eine Rolle spielen insbesondere in Bezug auf Probensammlung in klinischen Studien, Biobanking und pharmakogenetische Untersuchungen und welche wesentlichen Herausforderungen dabei bestehen. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und Diskussion.

Die Entwicklung von Arzneimitteln von der präklinischen Testung über die Translation in die klinische Entwicklung bis hin zur späten klinischen Erprobung stellt einen komplexen Prozess dar, der eine Zusammenarbeit von akademischen Einrich­tungen, Industrie, CRO und Behörden erfordert. Um einen kritischen Austausch aller Beteiligten hierüber zu fördern, hat die Arbeitsgemeinschaft für Angewandte Humanpharmakologie (AGAH) und die Studienzentrale des Studienzentrums Bonn(SZB) den Regiodiskurs Arzneimittelentwicklung ins Leben gerufen. Er richtet sich daher sowohl an interessierte Personen in akademischen Einrichtungen, der Pharma­industrie, den CRO als auch den Behörden. Im Rahmen von regelmäßigen Vorträgen sollen die verschiedenen Bereiche der Arzneimittelentwicklung thematisiert und vor allem diskutiert werden.

Details zum Programm und der Registrierung entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer.

Wir würden uns sehr freuen, Sie in Bonn begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Der Vorstand der AGAH e.V.                          Die Studienzentrale des Studienzentrums Bonn (SZB)